Team Touratech Swiss – Wir stellen uns vor


Wir, Alex, Peter und Jorah, sind für Euch in Ebikon vor Ort und helfen Euch die optimale Motorradausrüstung für Eure nächste Reise auszuwählen.

Peter

Mein Name ist Peter. Ich habe von 2011 bis 2020 in der Touratech Zentrale in Niedereschach / Deutschland gearbeitet.

Zunächst im Vertrieb, dann in der Abteilung Touratech Suspension. Ich war international für alle Fragen zum Thema Motorradfahrwerk verantwortlich. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung bei Touratech habe ich mein Hobby und meinen Beruf miteinander verbunden. Was gibt es Schöneres?

Seit 2020 bin ich nun im Touratech Shop als Verkaufsverantwortlicher in Ebikon tätig. Ich helfe und berate Euch bei allen Fragen zu Touratech Produkten, egal ob Fahrwerk, Gepäck, Schutz, Reisen, Bekleidung, Navigation und Kommunikation. Ich reise sehr gerne mit dem Motorrad. Meine letzten Ziele waren der Balkan, Marokko, und gesamt Süd- und Osteuropa. Weiterhin bin ich viel offroad mit einer kleinen Sportenduro unterwegs. Ich spreche Deutsch und Englisch, et trés peu francais.

Jorah

Mein Name ist Jorah. Ich bin seit Anfang 2019 bei Touratech-Swiss beschäftigt.

Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung und durch meine Leidenschaft für Motorräder, habe ich voller Tatendrang als Touratech Verkaufsmitarbeiterin in Ebikon gestartet. Meine kleine Hündin Lisi ist dabei immer an meiner Seite. Aufgrund meiner offenen und kommunikativen Art, liebe ich es, mit unseren Kunden in Kontakt zu sein. Ich helfe und berate Euch bei allen Fragen zu unseren Produkten im Shop oder am Telefon und per Email. Zusätzlich zur Beratung und dem Verkauf bin ich verantwortlich für das Backoffice, welches Logistik,- Dispositions,- sowie diverse administrative Aufgaben umfasst. In meiner Freizeit fahre ich am liebsten mit meiner Scrambler durch unsere schönen Schweizer Alpen.

Alex

Mein Name ist Alexander und ich komme aus Schweden. Ich arbeite bei Touratech-Swiss als Zweiradmechaniker und bin Euch bei allen Anbauten von Touratech Zubehör an Eurem Motorrad vom Fahrwerk, Sturzbügel, Koffersystem, Zusatzscheinwerfer bis hin zu Komplettumbauten behilflich.
Zusätzlich unterstütze ich meine Kollegen im Verkauf und beim Versand und Logistik.
 
Im Januar 2010 bin ich zum ersten Mal auf einer Motorradmesse in Schweden auf Touratech aufmerksam geworden.
Ich bewunderte eine voll ausgestattet BMW R1200GS und obwohl ich damals Sportmotorräder fuhr, dachte ich mir: "Eines Tages werde ich mir so ein Motorrad besorgen und auf Reisen gehen".
 
Gesagt, getan: Fünf Jahre später holte ich mein erstes Abenteuer-Motorrad von Touratech Nordic ab und machte kurz darauf eine Solo-Reise von 3000 km in Norwegen. Das Motorrad-Reise-Fieber hatte mich gepackt. Fünf Jahre später habe ich mehr als 50.000 km zurückgelegt, durch Schneestürme in den norwegischen Bergen bis zur kochenden Hitze in Italien. Motorrad-Abenteuer sind meine Leidenschaft , oft kombiniert mit Fotografie.
 
Ich spreche fließend Schwedisch und Englisch und ich lerne Deutsch und Schweizerdeutsch, da ich erst 2020 in die Schweiz gezogen bin.

Kategorie: News Schweiz (deutsch)